Lieferprobleme beim Opel Ampera-e - Wartezeiten bis 2019 ? Fakten und Austausch.

  • Oh je, das liest sich nicht gut :(


    15.05.2017:
    Lieferprobleme beim Ampera-e
    Image-Rakete mit Fehlzündung: Verspielt Opel gerade seinen Elektro-Vorteil?
    Link: http://www.focus.de/auto/elekt…verspielt_id_7134252.html


    15.05.2017:
    Ampera E
    Opel enttäuscht Elektroauto-Kunden
    Link: http://www.spiegel.de/auto/akt…uto-kunden-a-1147734.html

  • Hallo Mitch
    Ich habe meinen am 31.05.2017 bei meinem Händler bestellt, der Bestellstart war in der Schweiz am 01.06.2017. Am 21.07.2017 habe ich eine Probefahrt gemacht und vor zwei Wochen hat mich der FOH angerufen und mir mitgeteilt dass meiner bereits Produziert wurde und zum Transport bereit steht. Nun muss er nur noch über den Atlantik geschippert werden, er meinte dass er eventuell schon früher da ist.

  • Hört sich gut an. Ich hatte letztens einen Artikel gesehen (finde ihn leider gerade nicht mehr X/ ), dass man in Deutschland aktuell nicht mehr reservieren kann.


    Da hast du also durchaus positives zu berichten :)

  • Guten Morgen miteinander


    Wie versprochen hier ein Bild, leider war das Wetter sch.... und ich habe nur das eine gemacht. Der Ampera-e fährt sich wunderbar, liegt toll auf der Strasse und der momentane Verbrauch nach ca. 500km ist rund 13.5kW/100km. Bei weiteren Fragen oder Wunsch nach einem speziellen Bild einfach melden.


    Grüsse


    bebbi

  • Guten Morgen miteinander


    Wie versprochen hier ein Bild, leider war das Wetter sch.... und ich habe nur das eine gemacht.


    Wundervoll, schaut super aus :)


    Der Ampera-e fährt sich wunderbar, liegt toll auf der Strasse und der momentane Verbrauch nach ca. 500km ist rund 13.5kW/100km. Bei weiteren Fragen oder Wunsch nach einem speziellen Bild einfach melden.


    Wir würden uns über einen persönlichen Thread von Dir / Deinem Auto freuen,
    gerne Ausstattung, Bilder, Erfahrungen ... alles gerne gesehen.


    Link Userfahrzeuge: Opel Ampera E


    Gruß
    Markus und Oli

  • Hallo zusammen,


    ich habe meinen Ampera e first edition Mitte Dezember 2017 nach langer Odyssee erhalten.


    Ich hatte mich über die wirklichen Schadstoff-Emmisionen meines VW Diesels informiert und fand das erschreckend.


    Den Entschluss einen zu kaufen habe ich bereits im Frühjahr 2017 gefasst, nur war es schwierig überhaupt Aussagen über Lieferzeiten und sogar über den Bestellweg zu erhalten.
    Ich weiss nicht wie oft ich Händler und Opel selbst angeschrieben habe.
    Zwischendurch war dann die Möglichkeit zur Vorbestellung mit 1000 € Anzahlung geschaltet, welche bereits wieder von der Seite genommen war bis ich darauf aufmerksam wurde.


    Die Aussage noch im Herbst war, dass ich keinen in 2017 und vermutlich auch nicht in 2018 bekommen kann.
    Also habe ich eine Rückstellung gebildet (Firmenwagen) und gewartet bis ich über den mit zugeteilten Agenten bestellen kann.


    Dieser hat mich dann im November kontaktiert und mir mitgeteilt dass jemand wegen der "sportlichen" Leasingrate zurück getreten ist und ich den Vertrag übernehmen kann.


    Das habe ich gemacht und über die Kaufoption verhandelt.


    Bisher bin ich bis auf Kleinigkeiten wie den übersensiblen Park-Assistenten top zufrieden.
    Verbrauch bisher bei sehr unvorteilhaften, flotten Winterbetrieb mit allen Heizungen (meiner Gesundheit zu liebe) ca. 19 kw/h wobei mindestens 3 kw/h wohl auf die Heizung gehen.


    Liebe Grüsse


    MrFix

  • Sollten laut dieser Quelle bis Änderungen November 174 in Deutschland ausgeliefert worden sein.


    https://www.goingelectric.de/zulassungszahlen/opel-ampera-e/


    Wenn's mal Dezember Zahlen gibt dann kann man vielleicht draus schließen wieviele wirklich pro Monat verkauft werden.


    Zum Vergleich die Zahlen vom Schwestermodell in den USA (knapp 3.000).


    https://cleantechnica.com/2017…lectric-car-sales-report/


    Europaweit wohl 1621 bis Ende November.


    http://carsalesbase.com/europe…l-vauxhall/opel-ampera-e/


    Macht wohl max. 5.000 bis 6.000 Stück für 2017 alle zusammen. Zur gleichen Zeit gingen Millionen Golf über die Theke...